Loading...
 

SLF/DaF Mitteilungen

Aktuelle Informationen zu Terminen, Orten, Veranstaltungen.
演 題/Vortrag
The use of corpus-based linguistics in foreign language acquisition:
Frequency distributions in the acquisition of German and other foreign languages



講 師/Gastreferent   Prof. Dr. Erwin TSCHIRNER 氏

【 講 師 略 歴 】
        現在、ドイツにあるLeipzig大学、Herder研究所長
詳しくは / Informationen über den Gastreferenten unter: http://www.uni-leipzig.de/herder/hi.site,postext,mitarbeiter,a_id,1447.html


日 時   3月25日(水)午後7時 Wann? 25.3.09 ab 19 Uhr

場 所   福島大学 経済経営学類棟 2F 大会議室
Wo? Fukushima Uni., Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Großer Sitzungssaal 2, 1. Etage (2F)

(キャンパスマップ/Lageplan unter: http://www.fukushima-u.ac.jp/guidance/campusmap/index.html)


参加費無料、どなたでも参加できます!Teilnahme kostenlos!


    東北外国語教師トレーニングプログラム(DaF)& 福島大学(経済経営学類)主催
日本独文学会・ドイツ学術交流会共催
福島第二言語習得研修会後援
Veranstalterin: SLF DaF Werkstatt Tohoku

問合せ先: Martina Gunske von Kölln(グンスケフォンケルン・マルティーナ)(621号室) @福島大学経済経営学類
Kontaktperson: Martina Gunske von Kölln, Uni Fukushima

JR本線 / Fahrplan:
Fukushima Hauptbahnhof → Kanayagawa (Uni)
福島(18.26発)→ 金谷川(18.36着)、福島(18.49発)→ 金谷川(18.59着)
Koriyama Hauptbahnhof → Kanayagawa (Uni)
郡山(17.45発)→ 金谷川(18.21着)、郡山(18.18発)→ 金谷川(18.54着)


Das Abenteuer der Lehrbuchbenutzung beginnt mit einem ersten Schritt!
Lehrwerkanalyse: Was sollten wir Lehrende und LehrbuchautorInnen über Lehrbuchinhalte wissen?
Das Programm dieses Workshops finden Sie auf der Seite Workshop Lehrwerkanalyse.

Bitte melden Sie sich bis zum 16.9.05 verbindlich an!

Die Teilnahme ist grundsätzlich kostenlos, allerdings erlauben wir uns, eine kleine Spende von Ihnen für die Kaffeekasse einzusammeln. redface Stand: Mai 2005


2. SLF-Fachworkshop am Samstag, 24. September 2005

der SLF-Werkstatt Nordjapan


Das Abenteuer der Lehrbuchbenutzung beginnt mit einem ersten Schritt!

Lehrwerkanalyse: Was sollten wir Lehrende und LehrbuchautorInnen über Lehrbuchinhalte wissen?


Ort: Fukushima Universität
Zeit: 9:30 Uhr – 17:00 Uhr


Liebe KollegInnen,

wenn es Ihnen auch so geht, dass
  • Sie jedes Jahr von Neuem vor dem Problem der Lehrbuchauswahl stehen und sich nicht entscheiden können, weil es keine geeigneten Materialien gibt,
  • Sie wissen wollen, welche Kriterien wichtig sind bei der Lehrwerkauswahl,
  • Sie wissen wollen, mit welchen Problemen und Schwierigkeiten Sie u. U. kämpfen müssen, wenn Sie ein Lehrbuch selber entwickeln wollen,
  • Sie neue Lehrbücher kennen lernen möchten,
  • Sie sich mit anderen KollegInnen über Lehrbücher austauschen möchten,
  • Sie sich in einem DaF-Teilbereich fortbilden wollen und mit einer Onsen-Rundreise im frühherbstlichen Tohoku verbinden wollen,
dann sind Sie bei unserer Veranstaltung genau richtig und herzlich eingeladen mitzumachen!

Nachdem wir im August 2003 unseren ersten Fachworkshop zum Thema „Autonomes Lernen“ mit Dr. Peter Bimmel, Universität Amsterdam, erfolgreich durchgeführt haben, werden wir uns während unserer nächsten Veranstaltung dem Thema „Lehrbuch“ widmen.
Nach einer Kurzeinführung in die Teilgebiete erhalten die TeilnehmerInnen im ersten Teil der Veranstaltung die Möglichkeit, in Kleingruppen mit den ExpertInnen über Einzelaspekte der Lehrwerkentwicklung zu diskutieren.
Im zweiten Teil am Nachmittag werden u.a. Lehrwerke, die bereits in Japan zum Einsatz gekommen sind, von ihren AutorInnen vorgestellt. Danach kommen wir in einer gemeinsamen Schlussrunde auf Perspektiven für DaF-Lehrbücher zur Benutzung in Japan zu sprechen.

Das Programm dieses Workshops finden Sie auf der Seite Workshop Lehrwerkanalyse.

Bitte melden Sie sich bis zum 16.9.05 verbindlich an!

Die Teilnahme ist grundsätzlich kostenlos, allerdings erlauben wir uns, eine kleine Spende von Ihnen für die Kaffeekasse einzusammeln. redface
Page: 1/2

Switch Language

Online Users

4 online users