"Faulheit ist der Hang zur Ruhe ohne vorhergehende Arbeit. (Immanuel Kant)"
Language: en
Menu

UeberDRP-P

Was ist das Deutschlandreiseplan-Projekt?
(cached)
refresh print
„Bei dem Deutschlandreiseplan-Projekt geht es um die Planung einer fiktiven Gruppenreise nach Deutschland. Die Lernenden erarbeiten in Kleingruppen eigenständig eine einwöchige Reise. Sie verfügen über ein fiktives Budget von 260.000 Yen (ca. 2.000 Euro). In den Gruppen überlegen die StudentInnen, wohin sie gern reisen würden. Nach der gemeinsamen Festlegung der einzelnen Reiseziele innerhalb Deutschlands sollen die einzelnen Gruppen für die Planung notwendige Informationen vor allem mit Hilfe des Internets zusammentragen. Nach dem Recherchieren (Orte, Flüge, Zugverbindungen, Übernachtungsmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten vor Ort) verfassen die Lernenden einen Reiseplan auf Deutsch, der im Idealfall sowohl auf einer Webseite veröffentlicht als auch durch einen mündlichen Kurzvortag vor authentischem Publikum vorgestellt wird.“

Zitat:
Gunske von Kölln, M. (2005). Wortschatzarbeit mit Hilfe von Medieneinsatz im Unterricht (Teil 1): Beispiel „Deutschlandreiseplan-Projekt“. 商学論集第73巻第2号 [The Shogaku Ronshu, Journal of Commerce, Economics and Economic History, 73/2], S. 85-95. Fukushima (Japan): 福島大学経済学会 [Fukushima University, The Economic Society of Fukushima University].

Eine Literaturliste zum Deutschlandreiseplan-Projekt ist ebenfalls vorhanden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite DeutschlandReiseplanProjekt, sowie eine Auswahl von Reiseplänen auf der Seite DeutschlandreisePläne.

Contributors to this page: M-GvK10136 points  , MGvK5597 Punkte  and admin .
Page last modified on Friday 05 of October, 2012[04:31:45 UTC] by M-GvK10136 points .


Online users
10 online users
All site contents © since 2003 M. Gunske von Kölln or the respective authors.
All rights reserved. We are not responsible for contents of external sites.
This is TikiWiki 1.9.8+ (CVS) -Sirius- © since 2002 by the Tiki community
Tue 25 of Jun, 2019[18:26 UTC]